Autoren gesucht!
Alles rund um Schmuck

Der schönste Ethno Schmuck

bollyw

Ethno Schmuck, abgeleitet von ethnisch, also zu einer bestimmten Volksgruppe gehörend, wird diesen Sommer sehr angesagt sein, denn der Afrika-Trend kommt mit großen Schritten.

Ihn definieren die Farben braun, beige, ocker und safrangelb, weite, luftige Schnitte, unter denen man auch in der Savanne nicht schwitzt und viele Safari- und Khaki-Looks.

Der passende Ethno Schmuck dazu ist aus Holz und wirkt sehr ursprünglich, wie handgeschnitzt.

Aber der Ethno-Look kann natürlich auch andere Kulturen umfassen: Russischer Folklore-Look fällt ebenfalls unter Ethno, hier gehören bunte Tücher mit Borten oder Fransen und Folklore-Muster unbedingt dazu.

Der Ethno Schmuck zum russischen Ethno-Style ist oft emailliert und mit feinen Blumen oder Madonnenbildern bemalt, oft aufwändig per Hand.

Weitere Ethno-Looks und der zugehörige Schmuck sind:

Indischer Ethno-Look und Ethno Schmuck:
Farbenfroh, bunt und fröhlich: Kobaltblau, safrangelb, leuchtendes rot, orange der pink - kein Ethno-Look ist fröhlicher als der indische. Dazu kommt viel Gold, als Borten oder in die Stoffe eingewebt und natürlich massenhaft klimpernder Ethno Schmuck! Nicht nur der Erfolg der Bollywood-Filme, in denen viel gesungen und getanzt wird, macht den indischen Ethno-Look und Schmuck sehr beliebt. Steht natürlich dunkleren Typen mit gebräunter Haut und dunklem Haar am besten. Man muss ja nicht gleich im Sari rumlaufen, aber ein paar Teile, zum Beispiel etwas klimpernder indischer Ethno Schmuck sind vor allem im Sommer toll. Typisch: Viele Armreifen zusammen tragen. Super für alle, die gar nicht genug Schmuck auf einmal tragen können!

Asisatischer Ethno-Look und Ethno Schmuck:
Am bekanntesten ist hier der chinesische Ethno-Look mit feiner Seide,oft bemalt und den typischen Kimonos. Schöne Accessoires dazu sind Fächer und Stäbchen, die man locker in die Haare (zum Beispiel einen Dutt) stecken kann. Asiatischer Ethno Schmuck kann zum Beispiel das bekannte schwarz-weiße Yin Yan-Zeichen oder andere religiöse, oft buddhistische Elemente am Schmuck beeinhalten. Auch die meisten Perlen kommen aus China oder Japan, sind aber nicht typisch für japanischen Schmuck.

Indianischer Ethno-Look und Ethno Schmuck:
Der indianische Ethno-Look besteht natürlich aus weichem Wildleder, Fransenjacken, -westen und -schuhen. Typisch für indianischen Ethno Schmuck sind Federn, Lederbänder, viel Silber und Türkise. Gerade die Fransenstiefel sind momentan wieder en vogue. Ein paar Teile indianischer Ethno Schmuck passen super in den Alltag, zum Beispiel zu Jeans-Outfits. Pocahontas und Winnetou lassen grüßen!

Soweit die größten Ethno-Looks, hier nun der schönste Ethno Schmuck auf edelight:

Sehr schön für den Sommer ist dieser apricotfarbene Armreifen aus Sono Holz und roten Fruchtsamen, leicht afrikanisch angehaucht. Gibt es auch als elastisches Armband aus braunen Glasperlen und Sono Holz, so afrikanischer Ethno Schmuck pur.

Auch schön als Schmuck ist der braune Ring aus Sono-Holz mit aufgesetztem Schneckenhaus. Ein kleines Teil, super für alle geeignet die Ethno Schmuck erstmal ausprobieren wollen.

Ebenso das elastisches Armband von Tribal Spirit aus Sono-Holz und Perlmutt. Ethno Schmuck light quasi.

Lustig sind diese Ohrringe aus 925er Silber mit Rosenquarz und türkisem Buddha - Anhänger. Für alle deren Schmuck auch etwas witzig sein darf.

Ethno Schmuck im Bollywood-Look

Und für Bollywood-Fans, die Ethno Schmuck suchen gibt es diese tollen opulenten goldenen Klimper-Ohhrringe, die mir super gefallen.

Schmuck, Schmuck, Schmuck: Allen die davon nicht genug bekommen können viel Spaß beim Stöbern nach dem schönsten Ethno Schmuck! Welcher Ethno-Look und Schmuck ist euer Favorit?

Autor: Sarah

Stichworte:

, , , , , , , , ,

Shopping-Tipps

mehr Schmuck
mehr Chanel Schmuck
« Mehrreihige Perlenkette á la Jackie...
Das schönste Armband »

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. Jana sagte am 27. März 2009 um 16:28

    Die Armreifen finde ich toll