Autoren gesucht!
Alles rund um Schmuck

Haarschmuck von Eugenia Kim

Der Name Eugenia Kim wird den meisten von Euch wohl kein Begriff sein. Sollte er aber. Dafür bin ich mir sicher, dass Ihr, so wie ich einen Aha-Moment haben werdet, wenn ihr lest, dass sie die Designerin ist, die immer hinter den riesigen Schlapphüten steckt, mit denen sich Stars wie Kim Kardashian oder Paris Hilton des Öfteren blicken lassen.
Die Designerin Eugenia Kim ist also längst keine unbekannte mehr und ist eine der bekanntesten Adressen in Sachen Kopfbedeckungen.

Diese sind natürlich besonders wichtig in der nahenden Hochzeitssaison, ich bin mir sicher, dass auch Ihr die eine oder andere Einladung schon erhalten habt.

Und was haben wir gerade erst von den Royals gelernt? Richtig, keine Hochzeitsfeier ohne ordentliche Kopfbedeckung. Es muss ja nicht unbedingt ein Wagenrad von Hut sein, aber inspirieren lassen, können wir uns allemal.

Viel tauglicher für unsere Zwecke ist dezenterer Haarschmuck, zum Beispiel in Form von geschmückten Haarreifen. Die hübschen Modelle von Eugenia Kim sind sehr schick und trotzdem stylish. Allen Blondinen, die sich noch nicht so richtig an Haarschmuck herantrauen, rate ich als Einsteigermodell, den beigen Federreif. Dieser passt sich farblich schön den blonden Haaren an und ist so einen Tick unauffälliger. Für mutigere gibt es das schöne dunkle bestickte Modell, das jede Frisur im Nu feiertauglich macht!

ekim2.jpg

Stichworte:

, ,

Shopping-Tipps

mehr Haarschmuck
mehr Accessorize Haarschmuck
« I love you Mom! Schmuck zum Mutterta...
Trend für den Sommer: 5 Schmuck-Ide... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.